Ein Ort der Begegnung

Herzlich Willkommen

 

bei Mühlenkraft e.V.

 
Unser Mühlenkraft-Ort an der Harnbacher Mühle im Pegnitztal, beim mittelfränkischen Hartenstein, ist ein Ort der Inklusion und der Begegnung.
 
Wir ermöglichen Menschen mit und ohne Behinderung Aufbrüche ins Freie und Erfahrungen in der Natur. Bei uns kann man Kräfte erproben, Grenzen erfahren, Ängste überwinden, Selbstvertrauen aufbauen und ein Miteinander ohne mentale Barrieren üben. Neuen Zugang zu den eigenen Möglichkeiten und der Natur finden.
 

Unser Motto: Abenteuer für alle.

 
Schlafen im Zelt und Kochen am Feuer sind der Rahmen für Erlebnisse und Aktivitäten im Naturpark Frankenalb hier in der Hersbrucker Schweiz: Wandern und Klettern, Fahrten mit dem Rad und dem Gebirgsrolli, Höhlentouren, Bootfahren und Bogenschießen. Auf Wunsch mit erlebnispädagogischer Begleitung. Wer mehr will findet hier unser Angebot.
 
 

Mühlenkraft ist grenzenlos:

für Gruppen mit Kindern, Jugendlichen, jungen und jung gebliebenen Erwachsenen mit und ohne Behinderung, Schulklassen, Familien, Singles, Anbietern von Freizeiten und Unternehmen mit Offsite und Teambuilding Aktivitäten.
 
Getragen wird das Projekt von den Menschen im gemeinnützigen Verein Mühlenkraft e.V. und dem Engagement eines Teams erfahrener Pädagog*innen und Therapeut*innen.
 
Wir arbeiten nicht gewinnorientiert. Wir leben von Spenden, Förderung und jedem ehrenamtlichen Engagement.
 
Auch Du bist willkommen:
 

Sei dabei, mach mit!

 
Folge uns auf INSTAGRAM und FACEBOOK
 

Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband

Aktuelles

______________________

Weihnachtsgeschenk - Kläranlagenanschluss

Liebe MühlenkraftlerInnen,

 

 
wie auf der JHV bereits erwähnt: Die Gemeinde übernimmt die Erschließung der Mühle mit der Kostenübernahme für den Anschluß an die Kläranlage. Uns verbleibt nur noch der Weg von der Sickergrube an die das Abwasserrohr.

 

Denn im Zuge der Neuverlegung der Hauptwasserleitung ins Nachbardorf wird gleich unser Abwasserrohr mit in den Graben eingebaut und danach der Zufahrtsweg zur Mühle von Rupprechtstegen wie geplant erstellt.

 

Das ist ein super (Weihnachts-)Geschenk.

 

Ein unvorstellbar großes Dankeschön, liebste Gemeinde Hartenstein!

Dez. '21: Rechnungsprüfer gefunden

Liebe MühlenkraftlerInnen,

 

 
unsere beiden bisherigen Rechnungsprüfer stehen nicht weiter zur Verfügung und damit ist der Verein auf der Suche nach zwei Menschen, die sich diese Tätigkeit idealerweise ehrenamtlich zutrauen.
 
An dieser Stelle deshalb ein herzliches Dankeschön für die bisherigen Rechnungsprüfer, Helmut und Andreas, für die zurückliegenden Jahren.
 

Gefunden haben wir ..

 
.... zwei Rechnungsprüfer*innen, die durch die Mitgliederversammlung beauftragt wurden, die Bilanz und die Buchungen des Vereins auf Richtigkeit zu überprüfen. Sie werden dann einen Bericht abgeben und eine Empfehlung, den Vorstand zu entlasten oder eben nicht.

 
Das ist ein wichtiger Job, der auch etwas Können verlangt. Deshalb bringen diese beiden Menschen auch eine kaufmännische Vorbildung mit und sind mit dem Thema Buchhaltung vertraut.
 

 

Vielen Dank Euch beiden!

Näheres siehe JHV-Protokoll

 
In Vertretung der Vereinsgemeinschaft, das Vorstandsteam.

Jahreshauptversammlung 2021

Am 16.12. fand unsere Jahres-Mitgliederhauptversammlung statt. Wir arbeiteten mit einem (leider) wieder mit einem digitalen Videotool, das aber gut funktionierte.

Das Protokoll geht den Mitgliedern in den nächsten Tagen per Email zu. Bitte hebt es auf für die nächste JHV, voraussichtlich dann schon regulär im März 2022

Bitte schaut Euch Ausbauen an!

Im Menüpunkt AUSBAUEN sind nun die aktuellen Planansichten zum Anschauen und Vergrößeren "eingepflegt". So soll's mal werden!
Alle Gespräche laufen zur Zeit mit den Verwaltungen und Behörden und sind bisher sehr wohlwollend verlaufen.

Sommer-Spendenaktion: 10.520,- € kamen zusammen

Das ist ein überwältigendes Spendenecho aus der eigenen Crowd! Innerhalb von 5 Monaten sind mehr als 10.000 € an Spenden von Euch für Euer Projekt Mühlenkraft eingegangen. Das ist unglaublich! Herzlichsten Dank Euch allen! Teilweise gab es Einzelspenden mit 500 € und 1000 € und einige Mehrfachspender.

Damit haben wir nun für unseren Verein - trotz Coronaausfällen - die notwendige Liquiditätsgrundlage und mehr geschaffen.

Nochmal: Herzlichsten Dank für Eure Hilfe und Unterstützung. Und man darf natürlich auch noch nach dem Ende der Aktion (weiter-) spenden... Weihnachten steht ja vor der Tür ;-)

 

Update Corona September - Dezember '21

Liebe Leute,

leider sind auf unserem Gelände, aufgrund der Corona Pandemie, weiterhin Einschränkungen zu beachten.

Aktionen können unter Auflagen stattfinden (dazu im Newsletter mehr).

Weiterhin wird aber fest und aktiv im Hintergrund gearbeitet und es tut sich was (siehe Ausbauen). Wir sind mit viel guter Energie auf dem Weg und Verhandlungen und Gespräche laufen mit potentiellen Geld- und Darlehensgebern, der Gemeinde, dem Landratsamt, den beteiligten Planern und Architekten.

Es geht schnell voran!

Bleibt weiterhin gesund und wir sehen uns sicher wieder an "unserer" Mühle!